Der kleine Flusslauf der Wurm fließt gemächlich durch die frostigen Felder.
Der Industriepark im Heinsberger Ortstei Oberbruch.
Das weisse Torbogenhaus in der Hochstrasse im nachmittäglichen Sonnenschein
Schöne alte Villa am Kreisverkehr, am südlichen Ende der Altstadt
St. Gangolf spätgotische Kirche aus dem 15. Jahrhundert
Stadtteilladen von außen mit buntem Palettenbeet, Einkaufswagen und Telefonzelle
15.08.2018

Stadtteilbüro sorgt für mehr soziale Teilhabe

Drei Personen sitzen gemeinsam auf einer Bank unter einem Baum: eine jüngere und eine ältere Frau und ein Mann.
07.08.2018

Paritätisches Jahresgutachten

Hand mit Münzgeld

Frauen auf dem Arbeitsmarkt benachteiligt

Auch im Kreis Heinsberg sind Frauen auf dem Arbeitsmarkt benachteiligt. Sie haben schlechtere Chancen auf einen Arbeitsplatz und erhalten weniger Förderung. Der Paritätische im Kreis engagiert sich in der Regionalen Armuts- und Arbeitsmarkt Konferenz.
...

Mehr
Die Strassenansicht des Gebäudes der Kreisgruppe in der Geilenkirchener Strasse.

Die Kreisgruppe vor Ort

In der Kreisstadt Heinsberg liegt die Geschäftsstelle des Paritätischen für den gesamten Kreis Heinsberg. Sie finden uns in der Geilenkirchener Strasse 52, im Alten Zollhaus. Unsere Räume sind barrierefrei erreichbar.
+
Die Strassenansicht des Gebäudes der Kreisgruppe in der Geilenkirchener Strasse.
Für einen persönlichen Termin empfehlen wir eine vorherige telefonische Anfrage (02452-156251), da unser Büro nicht rund um die Uhr besetzt ist.
Mehr
Eine Selbsthilfegruppe im Gespräch.

Selbsthilfe- und Freiwilligen- Zentrum

Die Mitarbeiter des Selbsthilfe- und Freiwilligen-Zentrums beraten, vermitteln und vernetzten alle Personen, die ein Ehrenamt ausüben möchten oder eine Selbsthilfegruppe suchen.
+
Eine Selbsthilfegruppe im Gespräch.
Neben Einzelpersonen finden bestehende Selbsthilfegruppen und Einrichtungen, die einen ehrenamtlichen Dienst aufbauen möchten, hier Unterstützung.
Mehr
Schild mit der Aufschrift Der Paritätische Unser Spitzenverband

Wer Mitglied ist

Unter dem Dach des Paritätischen gibt es eine Vielzahl an Einrichtungen und Diensten der sozialen Arbeit. Er ist jedoch nicht selbst der Anbieter, sondern seine eigenständig arbeitenden Mitgliedsorganisationen.
+
Schild mit der Aufschrift Der Paritätische Unser Spitzenverband
Die Mitgliedschaft des Paritätischen ist so bunt wie die Gesellschaft. Eins haben jedoch alle gemeinsam: Toleranz, Offenheit und Vielfalt bilden die Grundlage ihres Handelns.
Mehr
Bewerbungsmappe

Stellenangebote

Ob in der Pflege oder der Kindertagesstätte, als Fachkraft  oder in der Geschäftsführung – der Paritätische NRW und seine Mitgliedsorganisationen suchen qualifizierte und motivierte Mitarbeiter/-innen.
+
Bewerbungsmappe
Im Paritätischen NRW gibt es viele interessante Arbeitsplätze. Menschen, die eine neue, sinnstiftende Herausforderung suchen, finden hier den passenden Job.
Mehr
Bunte Regenschirme von oben

Der Paritätische NRW

In allen Kreisen und kreisfreien Städten hat der Paritätische NRW Geschäftsstellen. Der Verband mit Sitz in Wuppertal bildet das Dach für rund 3.100 Mitgliedsorganisationen mit mehr als 6.200 Einrichtungen sozialer Arbeit.
+
Bunte Regenschirme von oben
Der Paritätische NRW ist konfessionell und parteipolitisch unabhängig. Toleranz, Offenheit und Vielfalt bilden die Grundlage des verbandlichen Handelns.
Mehr
Hände, die etwas abzählen

Wie man Mitglied wird

Es gibt viele gute Gründe, Mitglied des Paritätischen NRW zu werden. Mitglied werden können gemeinnützige soziale Organisationen und Initiativen. Der Verband bietet ein breites Unterstützungsangebot.
+
Hände, die etwas abzählen
Was sind die Dienstleistungen des Verbandes für seine Mitgliedsorganisationen und welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden, um Mitglied zu werden?
Mehr
„Du Perle des Grenzlands in schönster Natur. Heinsberg, das ist Heimat pur.“

Aus dem "Heinsberg-Lied" von Helmut Hawinkels und Theo Krings